Skip to content

Konsumkultur – maßgeschneidert und zielgerichtet erforscht

Konsum ist eine kulturelle Praxis, die auf Märkte wirkt und in Markt- und Sozialforschungsstudien berücksichtigt werden muss.

Gleichzeitig steht Forschung im Bereich von „Konsum & Gesellschaft“ vor der Herausforderung, rasanten Veränderungen und knappen Budgets gerecht zu werden.

Unser Ansatz:

  • Beratung schon vor der Forschung: Wir beraten und unterstützen Sie bei der Problem- und Zieldefinition, schärfen die Fragestellung und entwickeln individuell zugeschnittene Forschungsdesigns.
  • Offenheit gegenüber den Methoden der empirischen Markt- und Sozialforschung:
    Wir empfehlen Ihnen die Methode, die am zielführendsten ist, den größten Erkenntnisgewinn verspricht sowie Kosten und Nutzen optimal verbindet.
  • Forschung, die in die Tiefe geht: Wir fokussieren unseren Blick auf den Menschen als Individuum, das auf der Basis sich immer wieder wandelnder Sehnsüchte, Bedürfnisse und Werthaltungen agiert.
  • Analyse auf hohem Niveau: Hermeneutik ist die Kunst des Deutens, Interpretierens und Übersetzens. Wir nutzen diesen Ansatz um die tiefere Bedeutung der gesammelten Daten in marketingrelevante Learnings und Empfehlungen zu überführen.
  • Verdichtete und operationalisierbare Ergebnisse: Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche.